Eventfoto-Galerie

ART & STORIES

„Ein Autor, drei Autorinnen – fünf Geschichten“ war das Leitthema der Lesung  am Freitag, den 7. April im Kulturzentrum im Schloss Seyring, zu dem die Stadtbücherei Seyring eingeladen hatte. 

Die bekannte Autorin Beatrix Kramlovsky, die bereits vor 11 Jahren zu Gast im Kulturzentrum war, hatte zwei ihrer Schreibschüler (die dritte Autorin Ingrid Maria Lang war leider verhindert) mitgebracht, die aber ihrerseits bereits prämierte und bekannte Autoren sind.  Georg Elterlein, Regina Fürhacker und Beatrix Kramlovsky hatten die Möglichkeit aus ihren aktuellen Büchern konzentrierte Kostproben abzugeben und sorgten so für einen ungemein abwechslungsreichen und spannenden Abend!  Auch aus dem Werk der abwesenden Autorin Ingrid Maria Lang wurde eine ausgewählte Stelle mit verteilten Rollen vorgelesen.  Beatrix Kramlovsky führte als Moderatorin durch den Abend und erzählte zwischen den Lesungen interessante Geschichten über die Autoren und ihren Werdegang.

Der bekannte Donaustädter Künstler Rudolf Schar „LeRusch“ sorgte mit seinen beeindruckenden Bildern für den passenden und stimmungsvollen Rahmen und das abschließende Buffet, das die Mitorganisatorin Martina Meyer bereitet hatte, ließ den Abend für alle Mitwirkenden und Gäste in angenehmer, entspannter Atmosphäre ausklingen.


TV-Nachlese von TV21:

Foto: vlnr. Maler LeRusch, Autor Georg Elterlein, Galeristin Gabriele Ergenz, Autorin Beatrix Kramlovsky, Martina Meyer, Autorin Regina Fürhhacker, Büchereileiter Gerhard Körmer, Bürgermeister Mag. Alexander Vojta

Fotos »

KUNST & KRIMI

Die Stadtbücherei Seyring lud ins KUZU Seyring

am 17. Februar 2017, 19:30 Uhr


Sylvia GRÜNBERGER las aus ihrem aktuellen "Lufttaxi-Krimi"!

Zur Autorin:
Sylvia Grünberger ist Autorin, Privatpilotin und Fallschirmspringerin (Ausbildnerin, Mitglied der österreichischen Damennationalmannschaft und Teilnehmerin an nationalen und internationalen Meisterschaften, sowie an zwei Weltmeisterschaften im Fallschirmspringen)! Ihre Erfahrungen und die jahrelange starke Bindung zur Fliegerei lassen sich in den Kriminalromanen der Lufttaxi-Serie nicht übersehen.

Als künstlerische Bühnengestaltung zeigte die Outdoor-Galerie SPIELRAUM passende Fotos der Gerasdorfer Fotografin Ingrid BAUMGARTNER.

Live-Porträt der Künstlerin kam vom Künstler Martin GUBO.

Fotos »

KUNST & KRIMI

Amüsant, turbulente Unterhaltung zum Muttertag

Die Stadtbücherei Seyring lud ein: Kulturzentrum im Schloss Seyring, Schloss-Straße 7, 2201 Seyring 
 
FR 6. Mai 2016 - 19.00 Uhr 

Ilona MAYER-ZACH  „Eine Leiche für Helene“ & „Helene Kaiser ermittelt in Graz“  

Über die Autorin:
Ilona Mayer-Zach, geboren in Graz, absolvierte in Wien das Studium der Kommunikationswissenschaft. Sie war für verschiedene Medien als Journalistin tätig und berichtete u.a. für die APA über den Jack-Unterweger-Prozess. Seit 2005 ist sie hauptberufliche Autorin von Kriminalromanen, Kurzgeschichten, Lese- und Schreibförderbücher für Kinder, sowie Rätsel-Krimis für Groß und Klein (u.a. in der Presse am Sonntag). Sie lebt und arbeitet in Wien und Graz. www.imnetzwerk.at

Bühnengestaltung:
Die Outdoor-Galerie SPIELRAUM "beleuchtete" die Veranstaltung mit LICHTBILDERN der Künstlerin SONJUSCHKA. Das gewohnte LIVE-Porträt der Autorin kam vom Künstler Martin GUBO

Kulinarische Gestaltung: Der DelikatessenShop! www.delikatessenshop.at
 

Fotos »
zurück
Seite 1/7